Veranstaltungskalender

Veranstaltungen Events in Seevetal

Auf diesen Seiten finden Sie Event-, Veranstaltungs- und Konzerthinweise für den Bereich Hittfeld, Maschen, Ramelsloh und Ohlendorf.
Speziell auf die Konzerte der Kirchengemeinde Ramelsloh und Events von „the musical company“ der Musikschule Seevetal wird aufmerksam gemacht.

Möchten Sie Ihre Veranstaltung im Raum Seevetal auch in unserem Veranstaltungskalender finden?
Sprechen Sie uns gerne an!

Peter Wollersen

Mrz
4
So
CABARET
Mrz 4 um 15:00

Termine

Samstag 03. März 2018

Sonntag 04. März 2018

Über das Stück

Berlin zu Beginn der 1930er Jahre.

Cliff Bradshaw, ein junger amerikanischer Schriftsteller, reist nach Berlin, um dort einen Roman zu schreiben. Durch die Bekanntschaft mit Ernst Ludwig kommt er in der Pension des ältlichen Fräulein Schneider unter. Über Ludwig lernt Cliff auch den Kit-Kat-Club kennen, wo er die englische Sängerin Sally Bowles trifft. Sie ist der Star der Show – und dies nicht nur wegen ihres künstlerischen Talents. Als Sally entlassen wird, nimmt sie Zuflucht in Cliffs Pensionszimmer, und die beiden werden ein Paar.

Auch zwei anderen Pensionsbewohnern begegnet, wenn auch spät, das Glück. Herr Schultz wirbt erfolgreich um Fräulein Schneider. Doch als sich auf der bald folgenden Verlobungsfeier herausstellt, dass Schultz Jude und der als Gast anwesende Ernst Ludwig Nationalsozialist ist, kann Fräulein Schneider sich der heraufziehenden vergifteten Atmosphäre nicht entziehen. Die Verlobung wird gelöst; Herr Schultz verlässt die Pension.

Nach diesem Vorfall möchte Cliff Deutschland verlassen, wohingegen Sally weiter von ihrer großen Karriere in Berlin träumt. Als sie dann das gemeinsame Kind abtreibt, hält den Amerikaner nichts mehr. Die Zurückbleibenden aber sehen einer ungewissen Zukunft entgegen.

Sep
8
Sa
EVITA
Sep 8 um 20:00

Termine

8. September 2018 – 20 Uhr
14. September 2018 – 20 Uhr
15. September 2018 – 20 Uhr
16. September 2018 – 15 Uhr
21. September 2018 – 20 Uhr
22. September 2018 – 15 Uhr
22. September 2018 – 20 Uhr
Helbachhaus Meckelfeld

Über das Stück

Dieses Musical bringt die dynamische, überlebensgroße Gestalt von Eva Peron auf die Bühne. Beginnend mit dem jungen, ehrgeizigen Mädchen, zeichnet das Stück Evas Aufstieg zur von den Armen verehrten „Heiligen“ nach, der mit Krankheit und Tod endet. Der Hit „Don’t Cry For Me Argentina“ wurde 1976 veröffentlicht. 1979 erschien EVITA am Broadway, wurde dort 1.567 Mal gespielt und erhielt u.a. den Tony Award als bestes Musical. Seitdem ist EVITA in aller Welt gezeigt worden, sowohl in großen Produktionen (darunter das London Revival 2006) als auch in Repertoiretheatern. Besondere Berühmtheit erlangte die Verfilmung mit Madonna und Antonio Banderas in den Hauptrollen.
Nach diesem Vorfall möchte Cliff Deutschland verlassen, wohingegen Sally weiter von ihrer großen Karriere in Berlin träumt. Als sie dann das gemeinsame Kind abtreibt, hält den Amerikaner nichts mehr. Die Zurückbleibenden aber sehen einer ungewissen Zukunft entgegen.

Sep
14
Fr
EVITA
Sep 14 um 20:00

Termine

8. September 2018 – 20 Uhr
14. September 2018 – 20 Uhr
15. September 2018 – 20 Uhr
16. September 2018 – 15 Uhr
21. September 2018 – 20 Uhr
22. September 2018 – 15 Uhr
22. September 2018 – 20 Uhr
Helbachhaus Meckelfeld

Über das Stück

Dieses Musical bringt die dynamische, überlebensgroße Gestalt von Eva Peron auf die Bühne. Beginnend mit dem jungen, ehrgeizigen Mädchen, zeichnet das Stück Evas Aufstieg zur von den Armen verehrten „Heiligen“ nach, der mit Krankheit und Tod endet. Der Hit „Don’t Cry For Me Argentina“ wurde 1976 veröffentlicht. 1979 erschien EVITA am Broadway, wurde dort 1.567 Mal gespielt und erhielt u.a. den Tony Award als bestes Musical. Seitdem ist EVITA in aller Welt gezeigt worden, sowohl in großen Produktionen (darunter das London Revival 2006) als auch in Repertoiretheatern. Besondere Berühmtheit erlangte die Verfilmung mit Madonna und Antonio Banderas in den Hauptrollen.
Nach diesem Vorfall möchte Cliff Deutschland verlassen, wohingegen Sally weiter von ihrer großen Karriere in Berlin träumt. Als sie dann das gemeinsame Kind abtreibt, hält den Amerikaner nichts mehr. Die Zurückbleibenden aber sehen einer ungewissen Zukunft entgegen.
Sep
15
Sa
EVITA
Sep 15 um 20:00

Termine

8. September 2018 – 20 Uhr
14. September 2018 – 20 Uhr
15. September 2018 – 20 Uhr
16. September 2018 – 15 Uhr
21. September 2018 – 20 Uhr
22. September 2018 – 15 Uhr
22. September 2018 – 20 Uhr
Helbachhaus Meckelfeld

Über das Stück

Dieses Musical bringt die dynamische, überlebensgroße Gestalt von Eva Peron auf die Bühne. Beginnend mit dem jungen, ehrgeizigen Mädchen, zeichnet das Stück Evas Aufstieg zur von den Armen verehrten „Heiligen“ nach, der mit Krankheit und Tod endet. Der Hit „Don’t Cry For Me Argentina“ wurde 1976 veröffentlicht. 1979 erschien EVITA am Broadway, wurde dort 1.567 Mal gespielt und erhielt u.a. den Tony Award als bestes Musical. Seitdem ist EVITA in aller Welt gezeigt worden, sowohl in großen Produktionen (darunter das London Revival 2006) als auch in Repertoiretheatern. Besondere Berühmtheit erlangte die Verfilmung mit Madonna und Antonio Banderas in den Hauptrollen.
Nach diesem Vorfall möchte Cliff Deutschland verlassen, wohingegen Sally weiter von ihrer großen Karriere in Berlin träumt. Als sie dann das gemeinsame Kind abtreibt, hält den Amerikaner nichts mehr. Die Zurückbleibenden aber sehen einer ungewissen Zukunft entgegen.
Sep
16
So
EVITA
Sep 16 um 15:00

Termine

8. September 2018 – 20 Uhr
14. September 2018 – 20 Uhr
15. September 2018 – 20 Uhr
16. September 2018 – 15 Uhr
21. September 2018 – 20 Uhr
22. September 2018 – 15 Uhr
22. September 2018 – 20 Uhr
Helbachhaus Meckelfeld

Über das Stück

Dieses Musical bringt die dynamische, überlebensgroße Gestalt von Eva Peron auf die Bühne. Beginnend mit dem jungen, ehrgeizigen Mädchen, zeichnet das Stück Evas Aufstieg zur von den Armen verehrten „Heiligen“ nach, der mit Krankheit und Tod endet. Der Hit „Don’t Cry For Me Argentina“ wurde 1976 veröffentlicht. 1979 erschien EVITA am Broadway, wurde dort 1.567 Mal gespielt und erhielt u.a. den Tony Award als bestes Musical. Seitdem ist EVITA in aller Welt gezeigt worden, sowohl in großen Produktionen (darunter das London Revival 2006) als auch in Repertoiretheatern. Besondere Berühmtheit erlangte die Verfilmung mit Madonna und Antonio Banderas in den Hauptrollen.
Nach diesem Vorfall möchte Cliff Deutschland verlassen, wohingegen Sally weiter von ihrer großen Karriere in Berlin träumt. Als sie dann das gemeinsame Kind abtreibt, hält den Amerikaner nichts mehr. Die Zurückbleibenden aber sehen einer ungewissen Zukunft entgegen.
Sep
21
Fr
EVITA
Sep 21 um 20:00

Termine

8. September 2018 – 20 Uhr
14. September 2018 – 20 Uhr
15. September 2018 – 20 Uhr
16. September 2018 – 15 Uhr
21. September 2018 – 20 Uhr
22. September 2018 – 15 Uhr
22. September 2018 – 20 Uhr
Helbachhaus Meckelfeld

Über das Stück

Dieses Musical bringt die dynamische, überlebensgroße Gestalt von Eva Peron auf die Bühne. Beginnend mit dem jungen, ehrgeizigen Mädchen, zeichnet das Stück Evas Aufstieg zur von den Armen verehrten „Heiligen“ nach, der mit Krankheit und Tod endet. Der Hit „Don’t Cry For Me Argentina“ wurde 1976 veröffentlicht. 1979 erschien EVITA am Broadway, wurde dort 1.567 Mal gespielt und erhielt u.a. den Tony Award als bestes Musical. Seitdem ist EVITA in aller Welt gezeigt worden, sowohl in großen Produktionen (darunter das London Revival 2006) als auch in Repertoiretheatern. Besondere Berühmtheit erlangte die Verfilmung mit Madonna und Antonio Banderas in den Hauptrollen.
Nach diesem Vorfall möchte Cliff Deutschland verlassen, wohingegen Sally weiter von ihrer großen Karriere in Berlin träumt. Als sie dann das gemeinsame Kind abtreibt, hält den Amerikaner nichts mehr. Die Zurückbleibenden aber sehen einer ungewissen Zukunft entgegen.
Sep
22
Sa
EVITA
Sep 22 um 15:00

Termine

8. September 2018 – 20 Uhr
14. September 2018 – 20 Uhr
15. September 2018 – 20 Uhr
16. September 2018 – 15 Uhr
21. September 2018 – 20 Uhr
22. September 2018 – 15 Uhr
22. September 2018 – 20 Uhr
Helbachhaus Meckelfeld

Über das Stück

Dieses Musical bringt die dynamische, überlebensgroße Gestalt von Eva Peron auf die Bühne. Beginnend mit dem jungen, ehrgeizigen Mädchen, zeichnet das Stück Evas Aufstieg zur von den Armen verehrten „Heiligen“ nach, der mit Krankheit und Tod endet. Der Hit „Don’t Cry For Me Argentina“ wurde 1976 veröffentlicht. 1979 erschien EVITA am Broadway, wurde dort 1.567 Mal gespielt und erhielt u.a. den Tony Award als bestes Musical. Seitdem ist EVITA in aller Welt gezeigt worden, sowohl in großen Produktionen (darunter das London Revival 2006) als auch in Repertoiretheatern. Besondere Berühmtheit erlangte die Verfilmung mit Madonna und Antonio Banderas in den Hauptrollen.
Nach diesem Vorfall möchte Cliff Deutschland verlassen, wohingegen Sally weiter von ihrer großen Karriere in Berlin träumt. Als sie dann das gemeinsame Kind abtreibt, hält den Amerikaner nichts mehr. Die Zurückbleibenden aber sehen einer ungewissen Zukunft entgegen.
EVITA
Sep 22 um 20:00

Termine

8. September 2018 – 20 Uhr
14. September 2018 – 20 Uhr
15. September 2018 – 20 Uhr
16. September 2018 – 15 Uhr
21. September 2018 – 20 Uhr
22. September 2018 – 15 Uhr
22. September 2018 – 20 Uhr
Helbachhaus Meckelfeld

Über das Stück

Dieses Musical bringt die dynamische, überlebensgroße Gestalt von Eva Peron auf die Bühne. Beginnend mit dem jungen, ehrgeizigen Mädchen, zeichnet das Stück Evas Aufstieg zur von den Armen verehrten „Heiligen“ nach, der mit Krankheit und Tod endet. Der Hit „Don’t Cry For Me Argentina“ wurde 1976 veröffentlicht. 1979 erschien EVITA am Broadway, wurde dort 1.567 Mal gespielt und erhielt u.a. den Tony Award als bestes Musical. Seitdem ist EVITA in aller Welt gezeigt worden, sowohl in großen Produktionen (darunter das London Revival 2006) als auch in Repertoiretheatern. Besondere Berühmtheit erlangte die Verfilmung mit Madonna und Antonio Banderas in den Hauptrollen.
Okt
27
Sa
Ali Baba sucht die 40 Räuber
Okt 27 um 16:00

Termine

27. Oktober 2018 – 16:00 Uhr
28. Oktober 2018 – 16:00 Uhr

Helbachhaus Meckelfeld

Über das Stück

THE MUSICAL COMPANY der Musikschule Seevetal e.V. lädt Kinder zwischen der 3. und 6. Klasse ein, inzwischen auf die vierte gemeinsame musikalische Reise zu gehen. Dieses Mal entführt uns das neue Musical von Pascal F. Skuppe in die heißen Wüsten des Orients: Ali Baba sucht die 40 Räuber. Der Titel lässt erkennen, dass der Komponist eine wieder einmal etwas andere Version der Geschichte erzählen will, als die gemeinhin bekannte. „Tausendundeine Überraschung wird es zu erleben geben!“, so Kathi Lausberg-Pielhau, die Choreographin, die das Stück inszeniert, denn Ali Baba hat aktuell alles andere als seine 40 Räuber beisammen. Daher geht er auf die Reise um alte Bekannte um Hilfe zu bitten: Aladdin, Sindbad, Scheherazade. Doch ob er am Ende seine 40. Räuber zusammen bekommt?

Die Musicalkids der THE MUSICAL COMPANY führten mit 20 Kindern im Alter von ca. 8 bis 12 Jahren im Januar bereits ihr zweites, echtes Musical auf: „Oh, wie schön ist Panama“. Das Helbachhaus war zwei Mal fast ausverkauft. Im Mai 2017 führten sie bereits mit großem Erfolg „Der kleine Wassermann“ auf. Beide Stücke stammen aus der Feder von Pascal F. Skuppe und wurden von Kathi Lausberg-Pielhau in Szene gesetzt und bewegt.

Okt
28
So
Ali Baba sucht die 40 Räuber
Okt 28 um 16:00

Termine

27. Oktober 2018 – 16:00 Uhr
28. Oktober 2018 – 16:00 Uhr

Helbachhaus Meckelfeld

Über das Stück

THE MUSICAL COMPANY der Musikschule Seevetal e.V. lädt Kinder zwischen der 3. und 6. Klasse ein, inzwischen auf die vierte gemeinsame musikalische Reise zu gehen. Dieses Mal entführt uns das neue Musical von Pascal F. Skuppe in die heißen Wüsten des Orients: Ali Baba sucht die 40 Räuber. Der Titel lässt erkennen, dass der Komponist eine wieder einmal etwas andere Version der Geschichte erzählen will, als die gemeinhin bekannte. „Tausendundeine Überraschung wird es zu erleben geben!“, so Kathi Lausberg-Pielhau, die Choreographin, die das Stück inszeniert, denn Ali Baba hat aktuell alles andere als seine 40 Räuber beisammen. Daher geht er auf die Reise um alte Bekannte um Hilfe zu bitten: Aladdin, Sindbad, Scheherazade. Doch ob er am Ende seine 40. Räuber zusammen bekommt?

Die Musicalkids der THE MUSICAL COMPANY führten mit 20 Kindern im Alter von ca. 8 bis 12 Jahren im Januar bereits ihr zweites, echtes Musical auf: „Oh, wie schön ist Panama“. Das Helbachhaus war zwei Mal fast ausverkauft. Im Mai 2017 führten sie bereits mit großem Erfolg „Der kleine Wassermann“ auf. Beide Stücke stammen aus der Feder von Pascal F. Skuppe und wurden von Kathi Lausberg-Pielhau in Szene gesetzt und bewegt.