RENT – Das Musical

Rent_Logo

Samstag, 17.12.2016 – 20:00 Uhr
Sonntag, 18.12.2016 – 15:00 Uhr

 

RENT ist ein Lebensmotto. RENT ist eine Unausweichlichkeit. Everything is RENT.
RENT – Das Musical: die alte Geschichte von Puccinis „La Bohéme“ übersetzt in die Fragen der letzten Züge des 20. Jahrhunderts. New York. Abseits des Überflusses versuchen Mark und Roger, ohne ihre Seelen zu verkaufen, ihre Miete zu bezahlen, eingebettet in ihre Liebes-, Drogen- und Krankheitsprobleme wie auch die ihrer Freunde. RENT fragt nicht nach Herkunft, nicht nach wirtschaftlichem Erfolg, nicht nach sexueller Orientierung oder Geschlecht. RENT fragt nach dem, was messbar ist, aber nicht im numerischen Sinne. RENT gibt eine Antwort darauf, wie man den Wert, den Messwert seines Lebens bestimmen kann.

„measure your life in love, in seasons of love“

Im Dezember wird das Musical RENT in der Burg Seevetal aufgeführt. Dies ist das dritte Projekt von „The Musical Company“ aus Seevetal unter der Leitung von Pascal F. Skuppe.

 

Buch, Musik und Liedertexte von
Jonathan Larson

Arrangements
Steve Skinner

Originalkonzept und zusätzliche Liedtexte
Billy Aronson

Musikalische Überwachung und zusätzliche Arrangements
Tim Weil

Dramaturgie
Lynn Thomson