Thlokomela! – Chor aus Namibia

Konzertbanner

Samstag, 17.06.2016 – 18:00 Uhr

Thlokomela! – Chor aus Namibia


Thlokomela! Das bedeutet übersetzt: „Pass auf!“. Der Chor kommt aus Namibia. Die Mitglieder zeigen mit ihren Liedern und Tänzen einen Ausschnitt aus ihrem Leben, mal voller überbordender Lebenslust, mal besinnlich oder auch traurig. Sie machen dabei aber nicht nur auf die Armut ihres Zuhauses im Windhoeker Vorort Okahandja Park / Katutura aufmerksam, sondern versuchen Wege aus dem aussichtslosen Alltag einer Wellblechhüttensiedlung zu zeigen. So treffen sie sich zu Hause fast täglich, um Kindern und Jugendlichen bei den Hausaufgaben zu helfen und mit ihnen gemeinsam zu essen – oftmals die einzige Mahlzeit am Tag. Danach öffnet sich das Haus des Chorleiters Dawid Hensel Gawub als Musikschule: der Chor probt neue Lieder und Tänze und die Brass-Band lässt mehr oder weniger lautstark Choräle, südafrikanischen Swing, aber manchmal auch ein herzerweichendes „Ännchen von Tharau“ erklingen.

Thlokomela